Pano Logo Bite Endversion.jpg
Der Zweckverband Kommunale Datenverarbeitungszentrale (kdvz) Rhein-Erft-Rur ist als IT-Dienstleister Partner und erster Ansprechpartner für 33 Kommunalverwaltungen im Raum Köln in allen Fragen der Informationstechnologie für die öffentliche Hand. Für ihre Kunden hält die kdvz ein umfangreiches Serviceangebot vor – von der Bereitstellung kommunaler Fach-Software bis zur Versorgung mit professionellen IT-Infrastrukturen. Die kdvz beschäftigt in Frechen rd. 110 Mitarbeiter/innen und bildet seit Jahren erfolgreich IT-Nachwuchskräfte aus.

Für den Bereich IT-Support an Schulen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit, zunächst befristet für zwei Jahre und mit einer guten Perspektive auf eine langfristige Beschäftigung, einen
       

IT-Systemintegrator (m/w/d)

In einer komplexen IT-Infrastruktur entwickeln und implementieren Sie Lösungsansätze und stellen die Administration sowie den reibungslosen Ablauf der IT-Infrastruktur an Schulen im Kreis Düren (Schwerpunkt Kreuzau, Nideggen, Vettweiß, Merzenich und Inden) sicher. Der Einsatzstandort und der Hauptwirkungsbereich befinden sich in der Gemeinde Kreuzau. Sie sind verantwortlich für die Planung, Installation und Administration der gesamten Schulhardware und deren Infrastruktur.

      

Sie übernehmen insbesondere folgende Aufgaben:
  • Installation, Wartung und Support von Hard- und Software
  • Analyse und Behebung von Hard- und Softwarefehlern
  • Einrichtung und Betreuung von Netzwerken, Netzwerkkomponenten sowie Serverperipherie
  • Einweisung und Qualifizierung des Lehrerkollegiums
  • Aktualisierung der Anforderungsprofile von technischen Komponenten
  • Durchführung von Beschaffungsprozessen
  • Annahme von Aufträgen, Terminabsprachen mit Kunden und technischen Fachkräften
  • IT-spezifische Planung und Beratung bei baulichen Maßnahmen
  • Abrechnung von Auftragsleistungen
  • Koordination von Lieferterminen, Warenannahme, Lagerwirtschaft
  • Reklamation von Geräten, Abwicklung von Garantiefällen
  • Erstellung von Dokumentationen
  • Problemlösung via Telefon und Fernwartung (Helpdesk)
  • Mitwirkung bei der Planung des kontinuierlichen Ausbaus der IT-Ausstattung, der Erarbeitung von Standards und der Koordination zwischen allen Beteiligten

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen entsprechenden Berufsabschluss mit informationstechnischem Schwerpunkt (z. B. Fachinformatiker für Systemintegration) oder eine vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • praktische Erfahrung mit Microsoft Windows Systemumgebungen
  • eingehende Fachkenntnisse:
    - im Bereich der PC-Hardware inkl. Peripheriegeräten
    - im Bereich von Netzwerktechnologien (strukturierte Verkabelung, LWL, VPN, VLAN, WLAN)
    - zu aktuellen (Server-) Betriebssystemen, Softwareverteilung, Backupstrategien, Skripterstellung
  • Basiskenntnisse von Linux
  • hohes Maß an Service- und Kundenorientierung
  • hohe Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Führerschein Klasse B und PKW
  • wünschenswert sind Erfahrungen im schulischen Umfeld     

Ihre Perspektiven:

Im Rahmen flexibler Arbeitszeiten bieten wir eine interessante, vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsraum für Ihre berufliche und persönliche Entwicklung in einem innovativen, erfolgreich in der kommunalen IT tätigen Unternehmen. Die Eingruppierung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) entsprechend der persönlichen Qualifikation und der beruflichen Erfahrung. Darüber hinaus bieten wir eine betriebliche Altersversorgung.

Die kdvz Rhein-Erft-Rur strebt eine Erhöhung des Anteils der beim Zweckverband beschäftigten Frauen an. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Gleichermaßen sind Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen willkommen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen über das Online-Portal unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Für etwaige Rückfragen wenden Sie sich bitte an den Fachbereich Z-PO (personal@kdvz-frechen.de; Tel.: 02234/1822-559 bzw. -560) oder den Mitarbeiter des Schulsupport-Teams Herrn Böinghoff (tboeinghoff@kdvz-frechen.de; Tel.: 02422/90691120).

kdvz Rhein-Erft-Rur
Bonnstraße 16-18
50226 Frechen
www.kdvz-frechen.de
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung